STUDIUM
Zwei Wege

Die Entscheidung

Wozu soll das Studium dienen? Am Anfang steht die Entscheidung, ob das Studium im Kontext einer Organisation absolviert wird oder ob das Studium der persönlichen Berufung dient. Der „Studienverlauf“ und die Termine sind zwar dieselben, sie richten sich aber inhaltlich organisational und persönlich aus. Der Fokus des Studierenden wird somit jeweils ein anderer sein. Hier die zwei Wege:

Weg 1

Die Zukunft
von Organisationen
im Blick

Im Studium mit organisationaler Ausrichtung geht es darum, wie Menschen wirksam Organisationen beeinflussen können:
Ob es organisational darum geht, aus der Management-Ebene heraus Veränderungsprozesse anzustoßen, als PersonalerIn solche zu begleiten, wirksam zu kommunizieren oder (agile) Projekte umzusetzen.

Die Studierenden erkennen die geschriebenen und ungeschriebenen Gesetze und Wechselwirkungen von Systemen und Prozessen und werden verstehen, wie sie darin wirken können.

WEG 2

Meine
zukünftige Berufung
im Blick

Das Studium mit persönlicher Ausrichtung richtet sich an Menschen, die neugierig sind. Neugierig darauf, was das (berufliche) Leben alles ermöglicht: Ob es nun persönlich darum geht, den bisherigen Beruf in der Beratung und im Coaching anzureichern, oder für sich klar zu werden, ob die berufliche Orientierung in diese Richtung gehen soll, oder ob es darum geht, in einem ganz anderen Beruf wirksam zu werden.

Die Studierenden wissen, dass die eigenen Gedanken verantwortlich dafür sind, was sie fühlen und wie sie handeln. Das Studium konzentriert sich daher auf die eigenen Denk- und Fühlprozesse mit ihren Mustern.

Die Formate

Die Formate des Studiums

Studio 16 beinhaltet im Kern 16 Termine mit vier Schwerpunkten:

Formelabende
Unsere Fuzzy Formel ist ein essenzielles Werkzeug, um den eigenen Weltbezug transparent zu machen. Daher lernst Du schon früh im Studium, diese Formel anzuwenden.
Kompetenzabende
Es gibt 6 Kompetenzabende, an denen das Verflüssigen des Denkens anhand von bestimmten Themen durchgespielt wird: Verantwortung, Walk the talk, Durchblick statt Rückblick, Selbstwirksamkeit, Resonanz, Risiko.
Wirkabende
Wir zeigen unseren Weltbezug über Sprache. Daher ist Sprache ein weiteres, wichtiges Element im Curriculum von Studio 16. Am Ende des Studiums wirst Du Dich auf bestimmte Weise auszudrücken wissen.
Netzwerkabende
An den Netzwerkabenden laden wir jeweils einflussreiche FunktionsträgerInnen aus der Wirtschaft ein. Diese berichten, wie ihr verflüssigtes Denken ihnen jeweils in ihren Unternehmen Räume öffnet.

Angebot für Studienanfänger

Studio 16 umfasst im Kern 16 Termine mit vier verschiedenen Schwerpunkten, die innerhalb eines Jahres absolviert werden können.

16 Module für 9.500 € zzgl. MwSt. für Firmen

Selbstzahlende auf Verhandlungsbasis

Angebot für Alumni

Alumni steht der Zugang zu allen Veranstaltungen offen. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich über bestimmte Rollen weiter zu entfalten.

Zwischen 800 € und 1.200 € inkl. MwSt.
je nach finanzieller Möglichkeit
als Jahresmitgliedschaft

Sei Teil von Studio 16.